Donnerstag, 31. Mai 2012

Elchmila´s Backparade Mai 2012

Da bin ich ja mal wieder gaaaanz zeitig unterwegs! Elchmila´s Thema für den Monat Mai ist Erdbeer-- Rhabarber. Ich dachte, das wird eine einfache Sache, denn für Erdbeer- Rhabarber Kuchen habe ich gefühlte 1.000 Rezepte. Dann dachte ich, ich warte bis der Rhabarber im Garten was ist .... und darauf warte ich eigentlich immer noch! Irgendwas läuft in diesem Jahr nicht, denn unsere Rhabarber ist richtig mickrig, vielleicht 10cm lang und mit einem Blatt unter dem sich noch nicht einmal ein Schlumpf verstecken könnte.
Es half also nicht ich musste zum Bauern Rhabarber kaufen (da der Bauer mein Cousin ist, hielt sich der Aufwand allerdings in Grenzen).
Und hier ist also das Ergebnis:

Erdbeer- Rhabarber- Streuselkuchen


Teig:


250g Butter
225g Zucker
4 Eier
250g Mehl
2 TL Backpulver
1 Priese Salz
2 TL abgeriebene Schale einer Zitrone

Belag:
200g Butter
250g Mehl
100g gem. Mandeln
100g Zucker
Salz
500g Rhabarber
300g Erdbeeren

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, Backblech fetten.

Für den Teig Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen, mit Zitronenschale unterrühren. Den Teig auf dem Backblech verteilen.

Für den Belag Butter schmelzen und mit Mehl, Mandeln, Zucker und Salz mischen. Zu Streueseln zerbröseln.

Rhabarber putzen, waschen, schälen und in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen und halbieren. Rhabarber und Erdbeeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen und Streuesel darüber streuen.
35 - 40 Minuten goldbraun backen.
Nach dem herausnehmen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und mit einem Klecks Sahne servieren.

Ich hoffe ihr findet Gefallen an dem Rezept, im nächsten Monat versuche ich es früher zu posten! =)

Kommentare:

  1. Ein leckerer Klassiker! Würde ich jetzt auch gerne essen!

    AntwortenLöschen
  2. Rhabarber und Streuseln - das passt einfach ;-) Danke für deinen Beitrag und der Kuchen sieht echt lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Habe gerade deinen Artikel gelesen...jetzt habe ich totaaaale Lust auf den Kuchen :D
    Muss ich mir gleich morgen die Zutaten besorgen und auch einen backen :D
    Schöner Blog, ich folge dir jetzt :-)
    Lust auf gegenseitiges verfolgen?
    http://testerblogschaf.blogspot.de/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen