Donnerstag, 13. September 2012

Blaubeer Cookies

Vor ein paar Tagen habe ich ja schon das Rezept für After Eight Cookies veröffentlicht. Das Rezept war ja aus der "Lecker Bakery" und diese Blaubeer Cookies sind eine Variante, die ebenfalls in dieser Zeitschrift zu finden sind.



125g weiche Butter
175g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver
125g Blaubeeren

Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft 150°C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig Rühren. Ei unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben.
Mit einem Esslöffel je ca. 10 Teighäufchen mit etwas Abstand auf die Bleche setzen und leicht flach drücken.
Cookies nacheinander im heißen Ofen auf mittlerer Schien ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich ist.
Cookies kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kommentare:

  1. Oh, ich denke die werde ich auch mal ausprobieren. Ich habe gerade heute 1 Pfund Blaubeeren gekauft^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich würde gerne den "liebsten Award" an Dich weiterreichen. Ich habe Deine Seite auf meinem Blog verklinkt und beschrieben, wie Du ihn bekommst :)
    Liebe Grüße von Marion.
    http://huhu-landei.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Danjeschka!
    dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut und ich bin gleich Mitglied geworden. Werde jetzt regelmäßig vorbei schauen und deine interessanten Berichte lesen. Ich habe auch einen Blog, der aber erst zwei Monate alt ist. Schau doch mal rein und werde Mitglied wenn du Lust hast :) Würde mich darüber sehr freuen!
    http://elinaprodukttestblog.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen