Sonntag, 28. Oktober 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss Nr. 44

Als ich von meiner Patentante, die einen Reiterhof hier in Duisburg hat, nach Hause gefahren bin, ist die Sonne so dekorativ untergegangen, dass ich mitten auf dem Feldweg anhalten musste, um dieses Bild aus dem Autofenster heraus zu schießen.

Weitere Schnappschüsse wie immer hier.

Kommentare:

  1. Super Lichtspiel hell und dunkel, auch die Hochspannungsmasten im Bild sehen gut aus, mal nicht störend.

    Liebe Grüße und schönen Restsonntag

    AntwortenLöschen
  2. HI!

    Schöner Blog! ich verfolg dich mal. Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei!

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. solche Bilder sind wirklich immer schön!!

    AntwortenLöschen
  4. Eine eindrucksvolle Stimmung und immer eine Kamera griffbereit, das finde ich gut.

    Schönen Sonntag

    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Dafür hätte ich auch angehalten.
    Liebe Grüße

    Tanu

    AntwortenLöschen