Sonntag, 26. August 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss Nr. 35

Als meine Mama vor 5 Jahren 50 geworden ist, hat sie diesen kleinen Burschen von den Nachbarn von gegenüber bekommen. Seid dem steht er auf unserer Treppe zur Haustür und Mama nennt ihn ihren "Hausfreund". Als ich diese Woche mit meinem kleinen Großcousin auf den Stufen gesessen habe, zupfte er an meinem T-Shirt und meinte ganz aufgeregt: "Dani, guck ma! Schmetterding auf´er Quackquack!" Da ich die Kamera sowieso in der Hand hatte, da ich eigentlich Fotos von Jonas machen wollte, habe ich diesen Schnappschuss gemacht. Keine Sekunde zu früh, da der kleine Scheißer natürlich versucht hat den armen Schmetterling zu fangen und der Schmetterling ganz schnell das Weite gesucht hat.

Weitere Schnappschüsse sind wie immer hier zu finden.

Kommentare:

  1. Ist ja witzig, sieht auf den ersten Blick so als als gehöre er als Haarschmuck zur Ente dazu :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll! Ein wundervoller Schnappschuss. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Ein echter Schnappschuss, nicht nur die Figur sieht lieb aus, dazu noch ein - in diesem Jahr so seltener - Schmetterling, toll!
    Eine gute Woche
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Glück muss man haben, und eine Kamera zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ein schöner Schnappschuss.

    AntwortenLöschen
  5. Zum Glück hattest du die Kamera dabei ;)

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein cooles Bürschchen :)

    AntwortenLöschen